13.8.2020 – Unfall in Marktoberdorf

14.8.2020 Marktoberdorf. Am Donnerstagvormittag fuhr eine 82-jährige Frau mit ihrem Rad in der Schwabenstraße stadteinwärts.

Auf Höhe des Buchenwegs wollte sie nach links einbiegen und gab deshalb Handzeichen und ordnete sich zur Mitte hin ein. Trotzdem überholt sie ein 60-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Seat Marbella.

Er streifte sie, sodass die Radfahrerin stürzte. Dabei verletzte sie sich leicht.

Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: