13.7.2020 – Entenküken aus Gully-Schacht in Kaufbeuren befreit

13.7.2020 Kaufbeuren. Am Montagmorgen teilte eine aufmerksame Passantin der PI Kaufbeuren mit, dass zwei Entenküken beim Überqueren der Apfeltranger Straße in einen Gully-Schacht fielen.

Die restlichen Mitglieder der Entenfamilie überquerten mehrfach die Fahrbahn, da sie offensichtlich ihre vermissten Küken suchten.

Die zwei Küken konnten durch die eingesetzten Beamten aus dem Gully-Schacht befreit und im direkten Anschluss der Entenfamilie zugeführt werden.

Ente gut, alles gut!

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: