13.7.2013 – Motorradunfall zwischen Osterzell und Sachsenried

14.7.2013 Bidingen/Unterallgäu. Am Samstagnachmittag kam ein 28-jähriger Motorradfahrer zwischen Osterzell und Sachsenried zunächst aufs Bankette, geriet dadurch ins Schleudern und schaffte es nicht mehr, sein Motorrad unter Kontrolle zu bringen.

Er kam zu Sturz, wobei er sich einen Arm brach und weitere Verletzungen zuzog.

Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht, an seinem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 3000 Euro

(PI Marktoberdorf)

Werbung: