13.7.2013 – Motorradunfall in Mindelheim

14.7.2013 Mindelheim. Am 13.07.2013, um 17:45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und zwei Motorradfahrern.

Die 66-jährige Pkw-Fahrerin überquerte die Allgäuer Straße vom Supermarkt kommend, um auf den gegenüberliegenden Parkplatz des Modehauses zu gelangen.

Die beiden 21-jährigen Motorradfahrer befuhren die Allgäuer Straße in Richtung Pfaffenhausen. Der Vordere der beiden erkannte die Gefahr, die vom kreuzenden Pkw ausging und konnte gerade noch rechtzeitig abbremsen. Seinem Freund, welcher direkt hinter ihm fuhr, gelang dies nicht mehr.

Er bremste sein Motorrad zu spät und berührte die Heckseite des vorderen Motorrades. Dabei stürzte der Hintere und schlitterte mehr als 40 Meter die Fahrbahn entlang. Er wurde leicht verletzt ins Klinikum Mindelheim verbracht. Sein Freund kam mit einem Schrecken davon. Zuvor sollen die Motorradfahrer einen Pkw auf der Allgäuer Straße überholt haben.

Der Überholte ,wie auch weitere mögliche Zeugen, werden gebeten sich bei der PI Mindelheim unter der Tel.-Nr. 08261-76850 zu melden (PI Mindelheim).

Werbung: