13.1.2023 – Junger Mann in Füssen ohne Versicherungsschutz unterwegs und flüchtet

14.1.2023 Füssen/Ostallgäu. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag auf einen jungen Mann aufmerksam, welcher im Bereich des Füssener Bahnhofs mit einem E-Scooter unterwegs war.

Da der E-Scooter kein Versicherungskennzeichen aufwies, wurde der 17-Jährige kontrolliert und händigte bei der Kontrolle diverse Papier aus.

Bei der Überprüfung der Papiere, nutzte dieser die Gunst der Stunde und fuhr mit dem E-Scooter davon.

(Foto: Polizei)

Die Streife blieb letztlich gelassen, denn die Papiere mit den persönlichen Daten des Beschuldigten lagen ja schließlich vor.

Gegen den Mann wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen des fehlenden Versicherungsschutzes des E-Scooter eingeleitet.

(PI Füssen)

Werbung: