12.8.2013 – Unfall in Sonthofen

13.8.2013 Sonthofen. Gestern, gegen 17:20 Uhr, mussten zwei Verkehrsteilnehmer mit ihren PKW auf der B 308 stadteinwärts, Höhe Handwerkerhof, an einer Ampel verkehrsbedingt anhalten.

Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr ungebremst auf die beiden Vorderen auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle drei Fahrzeuge zusammengeschoben. Zwei der Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt, mussten aber nicht in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

(PI Sonthofen)

Werbung: