12.5.2013 – Feuer in Neu-Ulm-Puhl

13.5.2013 Neu-Ulm. Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses kam im im Bereich eines Kellers zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung.

in 32jähriger Mann und seine beiden Söhne (5 und 9 Jahre alt) wurden mit Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus eingeliefert.

Die Brandursache ist noch nicht geklärt; derzeit ermittelt der Kriminaldauerdienst Memmingen.

Der Sachschaden ist gering; in dem Kellerraum lagerte nur Schrott und Müll.

Werbung: