12.2.2020 – Falsche Polizeibeamte in Oberstaufen

13.2.2020 Oberstaufen. Am 12.2.2020 wurden der Polizei Anrufe von unterdrückten Rufnummern mitgeteilt, bei welchen sich der Anrufer als Polizeibeamter ausgab.

Es wurden gezielt ältere Menschen angerufen, welche im Bereich Oberstaufen wohnhaft sind.

Seitens der falschen Polizeibeamten wurde zum Beispiel telefonisch verlangt, man möge sich zur Haustüre begeben, oder Fenster und Türen geschlossen halten.

Da die rüstigen Rentner eine gesunde Skepsis hatten und der unterdrückten Nummer nicht trauten, wurden keine sensiblen Daten preisgegeben.

Mit vermehrtem Auftreten dieser Anrufe ist zu rechnen.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: