12.11.2021 – Wildschweine auf der A96 bei Memmingen

12.11.2021 Memmingen. In den frühen Morgenstunden überquerten mehrere Wildschweine die Fahrbahn auf der A96 bei Memmingen.

Ein in Richtung München fahrender Lkw-Zug konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und überfuhr mindestens drei Wildschweine.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Rest der Rotte rettete sich in die Büsche neben der Fahrbahn.

Zwei Wildschweine waren auf der Stelle tot, ein schwer verletztes Wildschwein wurde neben der Fahrbahn von den Beamten mit einem Schuss erlöst.

Der Sachschaden am Lkw beträgt rund 1.500 Euro.

(APS Memmingen)

Werbung: