10.7.2013 – Unfall in Marktoberdorf

11.7.2013 Marktoberdorf. Schwere Verletzungen zog sich gestern Vormittag eine 21-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Meichelbeckstraße zu.

Der Fahrer eines Pkw wollte vom Aggensteinweg nach rechts in die Meichelbeckstraße einbiegen.

Hierzu fuhr er langsam an die vorfahrtsberechtigte Meichelbeckstraße heran. Die 21-jährige befuhr mit dem Fahrrad verbotswidrig den Gehweg entlang der Meichelbeckstraße und prallte gegen die vordere Pkw-Seite.

Beim Sturz zog sich die junge Frau Verletzungen an den Händen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro und am Fahrrad in Höhe von ca. 100 Euro.

(PI Marktoberdorf)

Werbung: