10.7.2013 – Suchaktion im Zillertal

10.7.2013 (Tirol). Bereits in den Abendstunden des 9.7.2013 wurde eine Suchaktion im hinteren Zillertal nach einem abgängigen 20-jährigen Amerikaner ausgelöst.

Der Amerikaner war angeblich nach einer Tour zum Pfitscher Joch nicht mehr zurückgekehrt. Die Suche dauerte bis in die späten Nachtstunden und wurde am heutigen Tage fortgesetzt.

Bei den heutigen Erhebungen stellte sich heraus, dass der Amerikaner mit größter Wahrscheinlichkeit in einen öffentlichen Bus im Pfitschtal/Italien eingestiegen und damit nach Sterzing/Italien gefahren ist.
Dort verliert sich seine Spur.

Die Suche wurde eingestellt.

Werbung: