10.6.2013 – Betriebsunfall in Ronsberg

Rettungshubschrauber11.6.2013 Ronsberg. Am 10.6.2013 ereignete sich gegen Mittag ein schwerer Betriebsunfall.

Der Lkw-Fahrer lud zusammen mit anderen Mitarbeitern Container mit schweren Farbkanistern von der Lkw-Ladefläche ab.

Dabei verhakte sich einer der Container beim Abladen so unglücklich in einem der Sicherungsgurte, dass dieser nach links kippte und den Fuß des Arbeiters zwischen einer Verstrebung des Lkw und den Container quetschte.

Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten gebracht wurde.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: