1.6.2013 – Hochwassersituation im Allgäu

1.6.2013. Bis Samstagmorgen kam es im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu keinen großen hochwasserbedingten Ereignissen. Vereinzelt sind Bäche über die Ufer getreten bzw. stehen Keller unter Wasser. Zu Verkehrsbehinderungen kommt es bisher nur auf wenigen niederrangigen Straßen.
Die Aufstellung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Landkreis Oberallgäu & Kempten

Freitag, 31.5.2013
09:00 – Bisher keine Ereignisse

11:50 – aktuelle Prognose
Für die Iller wird bis Sonntag früh im Bereich Sonthofen / Kempten mit den Meldestufen 3-4 gerechnet. Nördlich davon kann an einzelnen Stellen die Meldestufe 3 erreicht werden.
Für den Lech wird nach derzeitiger Einschätzung davon ausgegangen, dass der Forggensee den Anstieg in wesentlichen Teilen abpuffern kann. Für die Wertach wird kein problematischer Anstieg erwartet. Generell ist die genaue Entwicklung der Wetterlage/Niederschläge derzeit noch schwierig einzuschätzen.

22:22 – Weitnau
Höhe Moos in der Senke steht das Wasser ca. 40 cm hoch auf der Straße. Straße wird durch Polizei gesperrt.

22:44 – Betzigau
Bach in Betzigau ist über die Ufer getreten und droht Haus im Lerchenweg zu überfluten.

Samstag, 1.6.2013

01:17 Kempten/Heiligkreuz
In der Augustinerstraße steht ein Keller unter Wasser.

10:02 Durach/Rothen
In Rothen steht ein Keller unter Wasser.

10:55 Immenstadt
Auf der B308 kommt es zu Beeinträchtigung durch Hangwasser das über die Bundesstraße läuft. Warnbeschilderung wird aufgestellt.

12:00 Rettenberg
Am Radweg parallel zur Staatsstraße 2007 wurde durch den Wasserdruck ein Kanaldeckel herausgedrückt.
Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren

Freitag, 31.5.2013

09:00 – Füssen
Info, dass die Aufstauung des Forggensees seit Mittwoch abgebrochen worden ist, um die Niederschläge abpuffern zu können.

11:50 – aktuelle Prognose
Für den Lech wird nach derzeitiger Einschätzung davon ausgegangen, dass der Forggensee den Anstieg in wesentlichen Teilen abpuffern kann. Generell ist die genaue Entwicklung der Wetterlage/Niederschläge derzeit noch schwierig einzuschätzen.

13:07 – Füssen
Vermutlich witterungsbedingt fiel im Bereich des Lechfalls ein größerer Stein (ca. 20 x 10 cm) auf die Fahrbahn und prallte gegen ein Fahrzeug. Die Fahrerin blieb unverletzt.

Landkreis Lindau

Freita, 31.5.2013

09:00 – Bisher keine Ereignisse

23:29 – Weißensberg
In der Straße “im Baumgarten” steht der Keller eines Hauses unter Wasser.

23:35 – Opfenbach/Mellatz
Im Pfannerweg steht der Keller eines Hauses unter Wasser.

23:39 – Lindau/Heimesreutin
Mitteilung, dass fahrbahn überschwemmt sein und das Wasser in Hofeinfahrt laufen würde. Mit Sandsäcken wird eine Barriere errichtet.

23:41 – Hergatz
Der Keller eines Hauses steht unter Wasser.

23:38 – Wasserburg
Wasser steht ca. 20 cm hoch in einem Keller/Grube in der Sonnenstraße

23:55 – Lindau/Oberrengersweiler
Ein Geweg ist überschwemmt, ein Gebäude droht voll zu laufen. Die Feuerwehr ist mit Sandsäcken im Einsatz.

Samstag, 1.6.2013

00:02 – 01:16 Sigmarszell, Niederstaufen, Maierhöfen, Wasserburg, Grünenbach, Hergatz
In Gebäude droht Wasser zu laufen bzw. in den Kellern steht bereits Wasser.

01:29 – Lindau/Zech
Im Bereich Campingplatz am See ist die Fahrbahn/der Gehweg überschwemmt.

02:29 – Hergatz/Schwarzenberg
Am Schwarzenberg ist der Bach über die Ufer getreten.

03:00 – Bodolz/Hochsträß
In den Kellern mehrerer Häuser im Weiherweg läuft Wasser rein.

07:12 – Lindenberg
In der Lauenbühlstr. steht ein Keller unter Wasser.

07:57 – Lindau/Reutin
Im Schoblochweg steht ein Keller unter Wasser.

Landkreis Unterallgäu & Memmingen

Freitag, 31.5.2013

14:38 – Wolfertschwenden
Auf der A7 wurde der leere Planenanhänger eines Pkw durch eine Windböe umgeworfen. Der rechte Fahrstreifen ist blockiert.

23:43 – Boos
Von einem Hang wird Erdreich auf die B 300 gespült. Fahrbahn wurde von Feuerwehr gereinigt.

Samstag, 1.6.2013

02:57 – Bad Grönenbach
Die Kreisstraße MN 24 ist im Bereich Herbisried wegen eines verstopften Ablaufs überflutet. Feuerwehr konnte Verstopfung beseitigen. Fahrbahn wieder befahrbar.

06:30 – Dirlewang
Da das Rückhaltebecken bei Dirlewang geflutet wird, muss die Kreisstraße MN 5 gesperrt werden.

06:50 – Memmingen
Die Buxach tritt bei Hart über die Ufer und das Wasser läuft in eine Kleingartenanlage.

07:22 – Ottobeuren
Die Sebastaian Kneipp Straße in Ottobeuren ist überflutet.

10:35 – Westerheim
Die Ortsverbindungsstraße zwischen Günz und Rummeltshausen muss wegen Hochwasser gesperrt werden.

12:00 Markt Rettenbach
Die Staatsstraße zwischen Markt Rettenbach und Engetried wurde unterspült. Eine Sperrung wird ggf. erforderlich werden.

Werbung: