1.11.2022 – Erfolgreicher Enkeltrickbetrug in Füssen

2.11.2022 Füssen/Ostallgäu. Eine 62-Jährige wurde am 01.11.2022 Opfer eines Enkeltrickbetruges.

Die Dame wurde nach altbekannter Masche über einen Messangerdienst angeschrieben.

Der Täter gab sich als die Tochter der 62-Jährigen aus und täuschte eine Notlage vor.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Die 62-Jährige überwies letztendlich knapp 3.500 Euro an den unbekannten Täter.

(PI Füssen)

Werbung: