1.10.2021 – Führerscheinstelle Mindelheim vorübergehend mittwochs nur eingeschränkt geöffnet

1.10.2021 Landkreis Unterallgäu. Die Führerscheinstelle am Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim ist im Oktober und November am Mittwoch nur eingeschränkt geöffnet. Das heißt: Am Mittwoch werden ausschließlich Kunden bedient, die vorab einen Termin vereinbart haben. Dabei ist der Mittwoch nur für unaufschiebbare Anliegen reserviert.

„Wir brauchen diese Zeit, um den Stau an Führerscheinanträgen abzuarbeiten“, erläutert Rita Helms, Leiterin der Führerscheinstelle.

Aufgrund der wiederholten Schließung der Fahrschulen während des Lockdowns absolvieren nun viele junge Leute ihre Führerscheinprüfung – zudem sei im Sommer und Herbst immer Führerschein-Hochsaison.

Grundsätzlich empfiehlt Helms den Kunden: „Vereinbaren Sie immer einen Termin in der Führerscheinstelle. So können Sie Wartezeiten reduzieren.“

Über die Online-Terminvereinbarung des Landratsamts gehe das schnell und unkompliziert. „Zudem hilft es, wenn Sie alle Unterlagen parat haben – dazu finden Sie übersichtliche Informationen auf unserer Internetseite.“

Die Öffnungszeiten der Führerscheinstelle in Mindelheim sind im Oktober und November:

Montag, 7.30 bis 12 Uhr
Dienstag, 7.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr
Mittwoch: Nur nach Terminvereinbarung
Donnerstag, 7.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr
Freitag, 7.30 bis 12 Uhr

Die Öffnungszeiten der Führerscheinstelle in der Außenstelle Memmingen bleiben wie folgt:

Dienstag, 7.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr
Donnerstag, 7.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr
Freitag, 7.30 bis 12 Uhr

Eine Terminvereinbarung ist möglich unter www.unterallgaeu.de/fuehrerschein. Hier finden Bürger auch Informationen, welche Unterlagen sie für welches Anliegen mitbringen müssen.

Werbung: