Nachrichten: Allgäu-Nachrichten

24.1.2020 – Zwei Einbrüche im Gewerbegebiet Bad Wörishofen

25.1.2020 Bad Wörishofen. In der Nacht von Donnerstag, 23.1.2020, auf Freitag, 24.1.2020, wurde in einen Getränkemarkt und in einen direkt daran angrenzenden Supermarkt in der Kirchdorfer Straße eingebrochen.

In einem Fall wurde dazu ein Fenster samt Vergitterung aus der Wand herausgebrochen. Im anderen Fall wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen und das Fenster entriegelt. Auch hier befand sich eine Vergitterung vor dem Fenster, deren Verriegelung jedoch nach dem Öffnen des Fensters zugänglich war und schließlich geöffnet werden konnte.

Im Getränkemarkt wurden Zigaretten im Wert von rund 2.000 Euro erbeutet und eine Trinkgeldkasse geleert.

Im Supermarkt brachen die Täter u.a. zwei Kassenschubladen auf und öffneten einen Tresor mit einem vorgefundenen Schlüssel, sodass hier Bargeld in einem mittleren vierstelligen Bereich erbeutet wurde.

In beiden Fällen richteten die Täter nach einer ersten Einschätzung je einen Schaden von mindestens 2.000 Euro an.

Wer zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kirchdorfer Straße wahrnahm, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800 in Verbindung zu setzten.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung:

Mehr Nachrichten: Allgäu-Nachrichten

24.1.2020 – Motorradunfall bei Holzgünz

25.1.2020 Holzgünz. Am 24.1.2020, gegen 13:30 Uhr, kam es bei Holgünz zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 17-Jähriger befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Kreisstraße MN 26 von Niederrieden Richtung Holzgünz.… Weiterlesen

24.1.2020 – Spektakulärer Unfall in Pfronten-Steinach

25.1.2020 Pfronten. Am Freitagnachmittag ereignete sich in Pfronten-Steinach auf der dortigen Staatsstraße ein Verkehrsunfall bei dem ein LKW, ein Pkw-Kleinwagen und ein Pkw-Pickup mit Anhänger stark beschädigt wurden.

Der Fahrer des Pickup mit Anhänger verlor zunächst die Kontrolle über sein Fahrzeug, da sich die Fußmatte seines Wagens unter dem Bremspedal verklemmt hatte.… Weiterlesen

25.1.2020 – Autofahrer betrunken in Füssen unterwegs

25.1.2020 Füssen. In der Nacht von Freitag auf Samstag nahm eine Streife der Polizeiinspektion Füssen ein auffällig fahrendes Fahrzeug wahr.

Das Fahrzeug fuhr im Bereich der Augsburger Straße und anschließend in einem Wohngebiet mittig der Fahrbahn, weshalb sich die Beamten für eine Kontrolle entschieden.… Weiterlesen

24.1.2020 – Unfall in Füssen

25.1.2020 Füssen. Am 24.1.2020, zur Mittagszeit, ereignete sich ein Auffahrunfall in der Luitpoldstraße.

Ein 19-jähriger Autofahrer fuhr aus Unachtsamkeit auf den Pkw einer 72 Jahre alten Autofahrerin auf.

Durch den Zusammenstoß prallte das Fahrzeug auf den Pkw eines 18-Jährigen.… Weiterlesen