Vollsperrung in Sulzberg verlängert bis 18.12.2020

25.11.2020 Landkreis Oberallgäu. In der Ortsdurchfahrt Sulzberg finden im Zuge der sogenannten Dorferneuerung seit Mai Straßen- und Brückenbauarbeiten statt.

Für den Abbruch und Neubau der Brücke über den Sulzberger Bach sowie der Vollausbau auf der Kreisstraße OA 6 im Bereich Gasthof Hirsch ist die Kreisstraße OA 6 zwischen der Sonthofener Straße 6 und der Kemptener Straße 6 seit Ende September voll gesperrt. Ursprünglich sollte die Sperrung bis 20. November dauern.

Wegen umfangreicher zusätzlicher Kabelumlegungen, der gebundenen Bauweise und bestimmter Arbeiten, die erst in der Kalenderwoche 49 durchgeführt werden können, muss die Vollsperrung bis 18. Dezember verlängert werden. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die entstehenden Beeinträchtigungen gebeten.

Der Dorfkernbereich ist grundsätzlich über eine halbseitige Verkehrsregelung von Nord bzw. Süd – je nach Bauabschnitt – anfahrbar. Der Verkehr wird großräumig über Moosbach – St 2520 – Durach – OA 6 Öschlesee umgeleitet. Fußgänger werden innerorts kleinräumig umgeleitet. Bei nicht geeigneter Wetterlage kann es ggf. zu entsprechenden Terminverschiebungen kommen.

Schul- und Linienbusse sind von der Sperrung ebenfalls betroffen und wurden bereits über die Beeinträchtigungen informiert.

Werbung: