Online-Veranstaltung im Rahmen der „Konferenz zur Zukunft Europas“

Montag, 19. Juli 2021

16.7.2021 Memmingen. Am Montag, 19. Juli 2021, organisiert das Europe Direct Augsburg in Kooperation mit dem Europe Direct Memmingen eine Online-Veranstaltung mit dem Schwerpunkt Jugend und Europa, die im Rahmen der „Konferenz zur Zukunft Europas“ stattfindet.

Dabei werden z.B. die Möglichkeiten europäischer Auslandsaufenthalte ausgelotet und die EU-Digitalpolitik thematisiert. In Memmingen nehmen Schülerinnen und Schüler der FOS/BOS und der Johann-Bierwirth-Schule teil.

Eva Weber, Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg, wird die Veranstaltung eröffnen. Markus Ferber, Mitglied des EU-Parlaments, führt in die Konferenz zur Zukunft Europas ein. Es gibt einen Impuls zur EU-Digitalpolitik und Infos über EU-geförderte Auslandsaufenthalte. Oberbürgermeister Manfred Schilder wird einen Überblick über die EU-Ansprechpartner in der Region Schwaben geben.

Mit der „Konferenz zur Zukunft Europas“ haben Rat, EU-Kommission und EU-Parlament ein Beteiligungsformat vorgelegt, das allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bietet, die Europäische Union der Zukunft mitzugestalten.

Ziel ist es, viele Menschen an dem Verfahren zu beteiligen. Zu diesem Zweck wurde eine digitale Plattform eingerichtet, auf der Ideen geteilt und Veranstaltungen beworben werden können:

https://futureu.europa.eu

Werbung: