Bergbahnen an Söllereck und Walmendingerhorn starten in die Sommersaison 2013

2.5.2013. Der Mai ist gekommen – und die Bergbahnen beginnen wieder mit ihrem Sommerbetrieb. Als erste Bahnen starten am Samstag, 4. Mai, die Bahnen am Söllereck in Oberstdorf und am Walmendingerhorn im Kleinwalsertal.

Am Familienberg Söllereck sind auch dessen Attraktionen in voller Fahrt.

So hat die Rodelbahn täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Kletterwald von 10 bis 17 Uhr. Erinnerungen an den Winter und einen Hauch von Nervenkitzel vermittelt die nahe Skiflugschanze, die täglich von 10 bis 18.30 Uhr besichtigt werden kann.

Als Berg der Sinne verspricht das Walmendingerhorn mit seiner großen Sonnenterrasse, kostenlosen Liegestühlen und dem klangvollen Bergradio ideale Bedingungen, um der Frühjahrsmüdigkeit sinnvoll zu begegnen.

Die Wanderwege sind teilweise noch schneebedeckt, mit festem Schuhwerk aber bereits begehbar, von Hochtouren sollte man aber noch absehen. Am 9. Mai startet die Fellhornbahn in den Sommer, Nebelhornbahn und Kanzelwandbahn folgen am 18. Mai. Am Ifen beginnt der Betrieb am 29. Juni.

Werbung: