Adi Sprinkart hat Selbstmord begangen

4.5.2013. Der Oberallgäuer Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Adi Sprinkart, hat sich gestern auf seinem Bauernhof in Waltenhofen-Niedersonthofen umgebracht.

Über die weiteren Umstände ist nichts bekannt.

Adi Sprinkart (geb. am 6.5.1953), der seit 1997 im Bayerischen Landtag die Interessen der Bürger vertrat, galt als engagierter und beliebter Politiker der Region und wäre am 6. Mai 60 Jahre alt geworden.

Werbung: