9.10.2020 – Unfallflucht am Bahnhofsparkplatz in Buchloe

10.10.2020 Buchloe. Am 9.10.2020, gegen 16:00 Uhr, beobachtete eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin, wie die Fahrerin eines weißen Pkw mit österreichischem Kennzeichen beim Rückwärtsfahren ein Verkehrszeichen umfuhr.

Obwohl die Fahrerin aus ihrem Fahrzeug ausstieg und das beschädigte Verkehrszeichen sah, entfernte sie sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Aufgrund des von der Zeugin mitgeteilten Kennzeichens konnte die Fahrzeugführerin ermittelt werden.

Der Sachschaden am Verkehrszeichen beläuft sich auf etwa 100 Euro.

Die Fahrerin erwartet ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: