8.10.2020 – Unfall in Buchenberg

8.10.2020 Buchenberg. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fuhr ein Pkw-Fahrer in der Geschwister-Scholl-Straße rückwärts gegen eine Hauswand.

Ohne sich um den dort entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro zu kümmern, fuhr der Mann weiter.

In der Eschacher Straße stieß er schließlich gegen einen Baum. An diesem entstand jedoch kein Schaden.

Dort wurde der Pkw-Fahrer durch die mittlerweile informierte Polizei angetroffen.

Der Mann roch deutlich nach Alkohol, ein Atemalkoholtest konnte bei dem anscheinend geistig verwirrten Mann jedoch nicht durchgeführt werden.

Der Mann wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Der Pkw wurde abgeschleppt, der Sachschaden an diesem beträgt ca. 3.000 Euro.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: