5.10.2020 – Unfall zwischen Egg und Lauben

5.10.2020. Am Montag, 5.10.2020, kam es auf der Staatsstraße 2020 zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Gegen 08:15 Uhr befuhr eine 56-jährige Pkw-Lenkerin die Staatsstraße 2020 von Egg kommend Richtung Lauben. Auf gerader Strecke verlor sie vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Im Anschluss überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem angrenzenden Wiesengrundstück zum Liegen.

Die Pkw-Fahrerin wurde in ihrem stark deformierten Pkw eingeklemmt und musste durch die Freiwilligen Feuerwehren von Egg an der Günz, Klosterbeuren und Babenhausen aus dem Fahrzeug befreit werden. Im Anschluss wurde sie mit mittelschweren Verletzungen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: