30.4.2021 – Unfall auf der A7 bei Dietmannsried

1.5.2021 Dietmannsried. Am 30.4.2021, gegen 16:00 Uhr, fuhr aus bisher unbekannten Gründen ein 37-jähriger Fahrzeugführer einem Sattelzuggespann auf.

Der Unfall ereignete sich auf der A7, vor der Anschlussstelle Dietmannsried, in Fahrtrichtung Süden.

Der Fahrzeugführer wurde schwer verletzt in ein umliegendes Klinikum verbracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Der rechte Fahrstreifen musste auch nach Beendigung der Unfallaufnahme noch einige Zeit für Säuberungsarbeiten der Fahrbahn gesperrt werden.

Weitere Ermittlungen seitens der Polizei bezüglich der Unfallursache folgen.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: