30.4.2021 – Hund fühlt sich allein in Wohnung in Rettenberg nicht wohl

1.5.2021 Rettenberg. Aufgrund täglich wiederkehrendem, stundenlangem Hundegebell verständigte eine Anwohnerin in Rettenberg die Polizei.

Die hinzugezogene Polizeistreife konnte zwar weder den Hund noch die 24-jährige Halterin an der Adresse antreffen, weitere Anwohner bestätigten aber den gemeldeten Sachverhalt.

Deshalb wurde eine Mitteilung an das zuständige Veterinäramt des Landratsamtes Oberallgäu gesteuert.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: