29.12.2020 – Kontrollen am Schwansee

30.12.2020 Schwangau. In idyllischer Kulisse frönen täglich nicht nur Schlittschuhfahrer und Familien dem Hobby, sondern auch Eishockey – Teams mit kleinen Toren sind auf dem zugefrorenen Schwansee zu sehen.

Gestern befanden sich nach vorsichtigen Schätzungen mehrere hundert Menschen gleichzeitig auf dem Eis.

Alle Parkplätze, der Radweg und die Straße nach Hohenschwangau waren mit Autos zugeparkt.

Circa 20 Mitteiler aus der Bevölkerung beschwerten sich telefonisch über das „Chaos“.

Es wurden mehrere Anzeigen nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz erstellt und mehrere Parkverstöße geahndet.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: