28.4.2021 – Betrunkener Ladendieb in Lindau

29.4.2021 Lindau. Ein 35-jähriger Lindauer wurde am Mittwochmittag durch einen Ladendetektiv in einem Verbrauchermarkt in der Ludwig-Kick-Straße in Lindau dabei beobachtet, wie er zwei Dosen eines Alkoholgetränks in die Jackentasche steckte und ohne zu bezahlen, dann den Markt verlassen wollte.

Zur Aufnahme des Diebstahls wurde dann eine Streife der Lindauer Polizei hinzugerufen. Diese fanden dann in seinem Rucksack noch eine Flasche Wodka, die er ebenfalls in dem Markt entwendet hatte.

Bei seiner Tat stand der Mann unter Alkoholeinwirkung, der durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,4 Promille.

Da er angab, mit seinem Fahrzeug zur Arbeit fahren zu wollen, wurde ihm der Fahrzeugschlüssel präventiv abgenommen, um eine Trunkenheitsfahrt zu verhindern.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahl wurde eingeleitet.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: