28.4.2013 – Granate bei Dietmannsried gefunden

29.4.2013 Dietmannsried. Am Sonntag Abend wurde nördlich von Dietmannsried durch einen Landwirt eine Panzergrante gefunden, welche vermutlich durch Baggerarbeiten ans Tageslicht gelangte.

Die Granate lag in einem Bachbett außerhalb des bewohnten Gebietes. Durch Spezialkräfte des Kampfmittelräumdienstes konnte der verdächtige Gegenstand als bereits abgefeuerte Panzergranate identifiziert werden.

Nachdem von der Granate keine Gefahr mehr ausging, wurde sie geborgen und durch eine Spezialfirma entsorgt.

(PI Kempten)

Werbung: