25.4.2013 – Alpinunfall im Imst

26.4.2013 Imst (Tirol). Am 25.4.2013, gegen 10:50 Uhr, kam ein 39-jähriger Mann bei einer Wanderung auf dem sogenannten “Panorama Genussweg” von Imst in Richtung Mils vom Weg ab und geriet in der Folge in unwegsames Gelände.

Dabei rutschte der Mann auf Geröll aus, stürzte ca. 15 m talwärts und blieb auf einem Felsvorsprung liegen. Mittels Handy konnte der 39-jährige selbst den Notruf betätigen.

Er wurde vom Notarzthubschrauber per Tau geborgen und mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Zams geflogen.

Werbung: