22.3.2021 – Unfall auf der B19 bei Immenstadt

23.3.2021 Immenstadt. Am Montagnachmittag war ein 24-jähriger Pkw-Fahrer auf der B19 aus Richtung Sonthofen kommend in Richtung Kempten unterwegs.

Etwa 100 m nach der AS Immenstadt kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine Richtungstafel und einen Leitpfosten, überschlug sich im angrenzenden Grünstreifen und kam dann wieder auf den Rädern zum Stehen.

Augenscheinlich wurde der Fahrer wohl nicht verletzt, er kam jedoch zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der Pkw wurde mit wirtschaftlichem Totalschaden abgeschleppt.

Die Schadenshöhe beträgt insgesamt ca. 5.500 Euro.

Zur Unfallursache meinte der Fahrer, er habe nicht aufgepasst.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: