22.11.2020 – Unfall in Kempten

23.11.2020 Kempten im Allgäu. Am Sonntagnachmittag stießen im Kreuzungsbereich Königstraße / Beethovenstraße zwei Pkw zusammen. Der 32-jährige Fahrer eines Pkw fuhr auf der Beethovenstraße in Richtung Lindauer Straße.

Laut Aussage zweier Fußgänger, die an der Fußgängerampel warteten, sei er bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren.

Die 25-jährige Fahrerin eines Pkw bog zu diesem Zeitpunkt von der Königstraße nach links in die Beethovenstraße ein. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.

Die beiden Insassinnen des Pkw der Geschädigten wurden bei dem Anstoß leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus, ihr Pkw musste abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beträgt insgesamt circa 7.000 EUR.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: