18.10.2020 – Unfall auf der B12 Höhe Hirschzell

19.10.2020 Kaufbeuren. Am Sonntagnachmittag gegen 13:30 Uhr ereignete sich auf der B12 Höhe Hirschzell ein Verkehrsunfall.

Hierbei kam ein 31-jähriger Pkw-Fahrer, welcher in Fahrtrichtung München fuhr, aus bislang unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab und schanzte über die Schutzplanke die Böschung hinab. Der Pkw überschlug sich und blieb schließlich auf dem parallelen Feldweg stehen.

Der Pkw-Fahrer und seine 36-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt und vor Eintreffen des Rettungsdienstes von Ersthelfern versorgt.

Da sich der Pkw, welcher direkt hinter dem verunfallten Pkw fuhr, vor Eintreffen der Polizei von der Unfallstelle entfernte, wird dieser darum gebeten, sich mit der Polizei Kaufbeuren unter der Tel.: 08341/933-0 in Verbindung zu setzen, um den genauen Unfallhergang rekonstruieren zu können.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: