15.10.2020 – Unfall in Kempten

16.10.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstagvormittag war ein Pkw-Fahrer auf der Memminger Straße unterwegs, als ihm nach seinen Angaben ein Reifen platzte, worauf er die Kontrolle über sein Auto verlor.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Werbetafel, stieß gegen einen Fahrradständer und bockte auf diesem auf.

Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 7.000 Euro.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: