15.1.2021 – Unfall zwischen Unterthingau und Geisenried

16.1.2021 Marktoberdorf. Am Freitagnachmittag kam ein älterer Pkw-Lenker auf der Kreisstraße zwischen Unterthingau und Geisenried aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen von der Fahrbahn ab und fuhr eine ungefähr zwei Meter tiefe Böschung hinunter.

Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand auch nur geringer Sachschaden.

Den Fahrer erwartet nun ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: