14.4.2021 – Unfall auf dem Förderreutherweg in Kempten

15.4.2021 Kempten im Allgäu. Am Mittwochmorgen stieß eine 43-jährige Frau mit ihrem Pkw auf dem Förderreutherweg gegen einen geparkten Pkw.

Zur Unfallursache befragt gab sie an, dass vor ihr auf dem linksseitigen Gehweg drei Schüler waren, die miteinander rangelten, wobei der Schulrucksack eines der Schüler auf die Straße fiel.

Die Pkw-Fahrerin erschrak dadurch und riss instinktiv das Lenkrad nach rechts. Dabei stieß sie gegen einen geparkten Pkw.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.600 Euro.

Zu den Schülern konnte die Frau keine genauen Angaben machen; evtl. gingen sie ins naheliegende Hildegardis-Gymnasium.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: