12.8.2021 – Unfall in Lindau

13.8.2021 Lindau (Bodensee). Ein 17-jähriger Radfahrer aus Wasserburg befuhr Freitagnacht, gegen 00:30 Uhr, mit seinem Fahrrad die Holbeinstraße.

Dabei fuhr er aus einer Seitenstraße direkt vor einem Streifenwagen der Lindauer Polizei.

Aufgrund einer Unachtsamkeit stürzte er und fiel gegen den Bordstein. Dabei zog er sich Verletzungen am Kopf und Gesicht zu.

Einen Radhelm trug er nicht.

Bei genauer Überprüfung seiner Fahreigenschaften wurde jedoch festgestellt, dass er erheblich alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,5 Promille.

Zur Versorgung seiner Verletzungen wurde er mit einem Rettungswagen in das Lindauer Krankenhaus gebracht. Danach wurde er seiner Mutter übergeben.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: