1.5.2013 – Unfall in Lindau

2.5.2013 Lindau. Zu einem Unfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Mittwoch Vormittag im Hoyerbergweg in Lindau. Beide Personen waren mit dem Pkw unterwegs und fuhren sich im Hoyerbergweg entgegen.

Die von Hoyren kommende 52-jährige Fahrzeuglenkerin sah den anderen Pkw entgegenkommen, fuhr deshalb seitlich und bremste ab. Der aus Richtung Bodolz kommende 31 jährige Fahrer wollte ebenfalls ausweichen und fuhr nach rechts in die Wiese.

In Folge prallte er mit seinem Pkw auf einen dort befindlichen großen Granitstein. Durch den Aufprall wurde der Pkw hoch gehoben, kippte auf die linke Seite und anschließend auf den entgegenkommenden Pkw der Frau. Beide Fahrzeuglenker wurden dabei leicht verletzt. Dem Fahrer des umgekippten Fahrzeugs konnte durch einen Atemalkoholtest der Genuss von Alkohol nachgewiesen werden. Sein Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt.

Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Schadenshöhe beläuft sich auf insgesamt ca. 6.500 Euro.

(PI Lindau)

Werbung: