24.1.2020 – Betrunkener belästigt in Kempten Kundinnen

25.1.2020 Kempten im Allgäu. Am Freitagabend wurde die Polizei Kempten informiert, dass ein stark betrunkener Mann im Kassenbereich der REWE-Filiale in Kempten-Haubenschloss Kundinnen belästigt.

Laut Aussage der Zeugin hatte der 31-jährige Deutsche zunächst fremde Frauen angesprochen und ihnen dann durch die Haare gestrichen.

Ein sexueller Hintergrund konnte zwar ausgeschlossen werden, dennoch werden die Geschädigten gebeten, sich unter der Rufnummer 0831/9909-2141 bei der PI Kempten zu melden.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: