22.5.2020 – Unfall in Kempten

23.5.2020 Kempten im Allgäu. Zu einer Verkehrsunfallflucht mit einem leichtverletzten Leichtkraftradfahrer kam es am Freitagvormittag, gegen 10:00 Uhr.

Der 16-jährige LKrad-Fahrer befuhr von der Kronenstraße aus den Kreisverkehr Höhe Galeria Kaufhof. Als er sich auf Höhe der Einfahrt der Rottachstraße befand, fuhr ein silberner Pkw in den Kreisverkehr ein und übersah dabei den 16-jährigen.

Dieser machte eine Vollbremsung, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dadurch stürzte er jedoch mit seinem Leichtkraftrad und verletzte sich leicht am linken Bein.

Die Fahrerin des Pkw stieg zwar kurz aus und erkundigte sich nach dem 16-Jährigen, verließ dann aber, ohne ihre Personalien zu nennen, die Unfallstelle.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer (0831) 9909-2050 entgegen.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: