18.2.2020 – Unfall in Kempten

19.2.2020 Kempten im Allgäu. Am Dienstag, 18.2.2020, gegen 08:35 Uhr, kam es in der Memminger Straße auf Höhe der Kreuzung Adenauerring zu einem Verkehrsunfall.

Die Fahrerin eines Pkw VW hatte sich zum Rechtsabbiegen auf den Adenauerring eingeordnet, musste jedoch verkehrsbedingt halten.

Dies erkannte der 25-jährige Fahrer eines nachfolgenden Kleintransporters zu spät und fuhr auf.

Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3.000 Euro.

Die Fahrerin des Pkw VW wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: