Rainer von Vielen beim Live.Art Festival in Kaufbeuren

Mittwoch, 15. Juli 2020
20:00

13.7.2020 Kaufbeuren. Das Live.Art Festival in Kaufbeuren wartet aufgrund einer Programmänderung mit einem neuen Topact auf. Rainer von Vielen steht mit seiner Band am 15.7.2020, um 20 Uhr, beim „Kaufbeuren lebt“ Abend live auf der Bühne.

Die Musiker werden ihre gewohnt explosive Mischung verschiedener Stilrichtungen präsentieren. Ursprünglich sollte an dem Abend “Das Ding ausm Sumpf“ spielen, welche jedoch krankheitsbedingt kurzfristig absagen mussten.

„Wir freuen uns wirklich sehr, dass sich Rainer von Vielen so spontan dazu entschieden hat, nun bei uns auf dem Live.Art zu spielen. Das ist eine absolute Bereicherung für den Abend. Die Band wird das Publikum sicher von der ersten Minute an mitreißen“, so Mitorganisator Till Nißle vom Stadtjugendring.

„Sie finden es wichtig, ein Zeichen gegen Verschwörungstheorien zu setzen und haben uns nur deshalb so kurzfristig zugesagt, um uns darin zu unterstützen.“

Das restliche musikalische Programm mit den Kaufbeurer Lokalmatadoren „Das Kitsch“ sowie „Five Minutes Late“ bleibt wie geplant bestehen.

Karten für die Veranstaltung im Autokinoformat gibt es sowohl für Besucher im PKW als auch für den Biergarten. Der Kartenvorverkauf für die Autotickets läuft online unter www.liveart-festival.de.

Im Corona Kinoplex Kaufbeuren sind die Karten auch persönlich erhältlich. Tickets für den Biergarten gibt es ausschließlich bei der Tourist-Information Kaufbeuren.

Eintritt: 8 €.

Einlass ab 18:30 Uhr

Konzertbeginn um 20 Uhr.

Werbung: