Auf a Schwätzle mit dem OB in Memmingen

Samstag, 20. November 202110:00

11.11.2021 Memmingen. Neues Format für offenen Dialog – Oberbürgermeister bereit für Gespräche – Start am 20. November am Weinmarkt.

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Oberbürgermeister Manfred Schilder ins Gespräch zu kommen, sei es die monatliche Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger, die jährliche Bürgerversammlung Stadt-im-Dialog oder die Stadtteilversammlungen.

Auch bei Infos, Foren und Workshops zu aktuellen Projekten ist der Rathauschef präsent und für Gespräche offen.

Nun startet ein weiteres Format für einen offenen Dialog mit der Bürgerschaft.

Mit „Auf a Schwätzle“ möchte OB Schilder an verschiedenen Orten in der Stadt das Gespräch mit Memmingerinnen und Memmingern suchen.

Die Fahne wird immer mit dabei sein: Auf a Schwätzle mit Oberbürgermeister Manfred Schilder (Foto: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen)

Das Konzept ist ganz einfach: Stehtisch und Barhocker werden aufgestellt, die „Auf a Schwätzle“-Fahne wird gehisst, und Oberbürgermeister Schilder ist zum Gespräch bereit.

Jede und jeder ist willkommen, egal ob man den OB einfach mal kennenlernen möchte, ob man immer schon mal ein Thema ansprechen wollte oder ob es um Fragen der Stadtpolitik geht.

Damit mehrere Menschen die Chance zum Gespräch nutzen können, ist das Schwätzle auf fünf Minuten begrenzt.

Das neue Gesprächsangebot startet am Samstag, 20. November 2021, um 10 Uhr, beim Freiheitsbrunnen am Weinmarkt.

Werbung: