18.10.2022 – Vortrag und Diskussion mit Sr. Privatdozentin Dr. Nicole Grochowina

10.10.2022 Memmingen. Die Frage nach der Definition von „Freiheit“ bekam mit der Reformation einen neuen Drive. Zu diesem Thema findet am 18. Oktober 2022 um 19:00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus der Vortrag mit Diskussion mit Sr. PD Dr. Nicole Grochowina unter dem Titel „Freiheit eines Christenmenschen – auch für Bauern?“ statt.

Was ist Freiheit? – Diese große Frage bekommt mit dem Beginn der Reformation einen neuen Drive. Beteiligt an dieser Debatte ist Martin Luther, der 1520 deutlich gemacht hat, was er unter der „Freiheit eines Christenmenschen“ versteht. Beteiligt sind auch die Bauern, die 1525 in den „Zwölf Artikel“– diese Forderung nach Freiheit wiederholen. In der dann folgenden Auseinandersetzung zwischen Luther und den Bauern wurde deutlich: Freiheit ist nicht gleich Freiheit.

Und personale Freiheit führt nicht notwendigerweise aus sozialer Unfreiheit heraus. Was aber ist dann Freiheit – und wie kann ein vermeintlich enger, weil geistlicher, personaler Freiheitsbegriff dennoch seine Kraft entfalten? Und schließlich: Kann ein solcher – wohl recht ungewöhnlicher – Freiheitsbegriff auch gegenwärtige Debatten über die Freiheit des Einzelnen und die Verantwortung für die Gemeinschaft inspirieren? Diesen Fragen soll nun nachgegangen werden.

Die Referentin Sr. Dr. Nicole Grochowina ist Mitarbeiterin am Lehrstuhl „Neuere Kirchengeschichte II“ und Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seit 2008 ist sie Mitglied in der Communität Christusbruderschaft Selbitz. Darüber hinaus engagiert sie sich als Synodale in der Landessynode der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und zugleich in der Generalsynode der Vereinigten Evang.-Luth. Kirche Deutschlands.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Memmingen e.V. statt.

Dienstag, 18.10.2022
Beginn um 19:00 Uhr
Dietrich-Bonhoeffer-Haus – Buxacher Straße 2, 87700 Memmingen
Eintritt: 5,00 Euro

Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Memmingen e.V.
Stadt Memmingen – Projektbüro „Stadt der Freiheitsrechte“

Weitere Informationen unter www.stadt-der-freiheitsrechte.de, wo es auch weitere Informationen zum Projekt „Stadt der Freiheitsrechte“ der Stadt Memmingen gibt.

Werbung: